Tragende Projekte unserer Arbeit

11.Juli 2018

 

…so geschafft, das Billard steht und ist spielbereit. Einen Dank an die fleißigen Helfer.

 

Besonderen Dank nocheinmal für die Unterstützung durch den BSV Grüna/ Chemnitz  www.bsvgrüna.de/

09.07.2018 - Pool- Billard

 

es geht voran, am Mittwoch noch die neue Wiese und die Banden frisch beziehen, ab Donnerstag, wenn alles gut geht das erste Spiel

Demnächst - Pool- Billard im Thalheimer Teelicht

 

Unterstützung bei der Reparatur bekommen wir durch den Billardsportverein Grüna/ Chemnitz - BSV Grüna           www.bsvgrüna.de/


Thementag Ernährung


Im Rahmen der schulischen Projekttage veranstalten wir mit den 5. Klassen der Mittelschule Thalheim jährlich einen Informationstag zum Thema Ernährung. Dabei wird ganz praktisch gezeigt warum manche Lebensmittel häufiger und andere seltener gegessen werden sollten. In spielerischer Form lernen die Schüler ihr eigenes Essverhalten zu beleuchten und ziehen wichtige Erkenntnisse daraus.

 

Von unseren Mitarbeitern gibt es dabei ein leckeres Frühstück und haufenweise praktische Tipps.



Der Teelicht Sommersong

 

hat 2015 für Furore gesorgt.

Nach einer spontanen Idee entstand ein Song, der passend zum tollen Sommerwetter voller Freude steckt.

 

Etwa 20 Jugendliche haben mitgesungen und dem Lied einen ganz besonderen Wert verliehen.

 

Bei Amazon (Klick aufs Bild) kann man den Song kaufen und so die Jugendarbeit unterstützen.

 

                  



Das Projekt YoungStar gab es von 2012 -2017

Initiator war der Kreisjugendring Erzgebirge e.V.

 

Das Projekt „Young Star“ ist eine Zusammenarbeit vieler Jugendeinrichtungen im Erzgebirgskreis unter der Federführung des Kreisjugendrings und des Thalheimer Teelicht e.V. entstanden. Der Gesangs-Wettbewerb wurde von Jugendlichen für Jugendliche ins Leben gerufen. Young Star sollte eine nicht-kommerzielle Plattform für ambitionierte junge Sänger sein, die sich auf einer echten Bühne vor Publikum präsentieren wollen. Es gab zu Beginn 4 Castings, die in Thalheim, Oelsnitz, Lugau und Stollberg stattfanden. Die Jury bei den 4 Castings sowie auch im Finale, setzte sich aus professionellen Musikern zusammen, die nach festgelegten Kriterien eine Bewertung der Gesangsleistung vornahmen. Das Finale fand traditionell im Stollberger Bürgergarten statt und hatte bis zu 20 Finalteilnehmer, die jeweils ihren besten Song mit Playback oder eigenem Instrument aus dem Casting präsentierten. Begleitend zum amüsant moderierten Abendprogramm, gab es Auftritte von Tanzgruppen oder Bands statt. In 2014 Jahr wurde eigens eine Band aus Musikschülern gegründet, die den Abend musikalisch untermalte. Die Band „Tea & Light“ kam aus dem Thalheimer Teelicht und durfte sich bereits auf mehreren Bühnen beweisen. Neu waren auch die Preise für die Sieger. Zweiter und dritter Platz bekamen 75€ bzw. 50€ als Gutschein für Mediamarkt. Für den Gewinner gabt es einen frisch komponierten Song als eigene Tonstudio-Aufnahme. Weiterhin bekamen er oder sie auf Wunsch professionelle Begleitung beim Karrierestart. Das bedeutet Hilfe bei der Suche nach anderen Musikern, Musikunterricht, Auftritte etc… Zum 5jährigen Jubiläum überarbeiteten wir das Konzept noch einmal völlig. Die Resonanz wurde dennoch stetig geringer was 2017 zur letzmaligen Umsetzung führte.



 

 

Unser Sieger von 2015

präsentiert seinen eigenen Song.



In Zusammenarbeit mit den Mittelschulen Thalheim, Burkhardtsdorf, dem Familieninstitut Zwönitz und der Diakonie Stollberg, gestalten wir für die jeweils 7. Klassen einen Projekttag zum Thema Sexualität. Dabei achten wir besonders auf die Inhalte, die der Schulunterricht nicht abzudecken vermag.



Der Musikunterricht

 

...zählt derzeit ca. 20 Schüler.

Ziel dieser Idee war es, auch finanziell schlechter gestellten Familien den Zugang zum Musikunterricht zu eröffnen. Der Unterricht ist von Ehrenamtlern und unserem Sozialpädagogen getragen. Es gibt die Möglichkeiten Gitarre oder die Grundlagen am Klavier zu erlernen. Unsere Lehrer sind Musiker und keine professionellen "Lehrkräfte". Darum bringen wir nur die Grundlagen bei und überlassen die Entscheidung für weiteren Unterricht dann den Schülern selbst.

Der Schlagzeugunterricht findet derzeit nicht statt.


Das Bandprojekt 2014 / 2015


Aus einer Not heraus entstand im Januar 2014  die Idee mit Musikschülern eine Band zu bilden. Zu Beginn ersetzten einige Erwachsene die freien Stellen der Band, die dann mit Jugendlichen aufgefüllt wurden. Die Band hatte Auftritte in der Linde in Affalter, beim Straßenfest in Thalheim, im Bürgergarten Stollberg und beim Stollberger Walkteichfest. Leider waren die Zukunfts-vorstellungen der Bandmitglieder so unterschiedlich, dass sich die Band im Herbst 2015 auflöste. Es bleiben die schönen Erinnerungen und die weiterhin gute Zusammenarbeit mit den einzelnen Mitgliedern.



Länderabende im Teelicht


... sind dazu da um den Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die kulturelle Vielfalt der Welt zu geben. Etwa einmal im Monat findet ein entsprechender Abend statt. Dabei wird zu einem Land von Bildern über Informationen, Speisen, Spiele bis zur landestypischen Musik eine große Zahl an Eindrücken geboten. Meist wird dazu ein Land gewählt, das in den Nachrichten gerade Thema ist.


Bis jetzt gab es Abende zu: Mazedonien, Canada, USA, Russland, Syrien, Aserbaidschan, Türkei und vielen weiteren...